Kreuzgewölbe/Brunnenrad Kreuzgewölbe/Beleuchtung Kreuzgewölbe/Eingang

Kreuzgewölbe

Das Kleinod unseres Weinguts, das Brunnenrad, finden Sie in unserem Kreuzgewölbe.

Erbaut wurde es 1855 als Stall. In dieser Nutzung blieb es bis ca. 1948. Im Jahr 1976 entschlossen wir uns, es zu renovieren. Die sechs Sandsteinsäulen mit ihren Kapitellen sind gut erhalten. Wände und Decke wurden verputzt und weiß gestrichen. Die Kathedralglas-Fenster sind aus Gusseisen. An der Stirnwand über einem offener Kamin hängt unsere Ahnentafel aus Sandstein, auf dem die Weingutsbesitzer bis zurück in das Jahr 1684 aufgeführt sind.

Im Kreuzgewölbe finden Weinproben mit bis zu 50 Personen statt, auf Wunsch mit Winzervesper oder Rheinhessen-Bufett. Aber auch für Kulinarische Weinproben, Weinseminare, Teamtraining, Tagungen oder sonstige Veranstaltungen für bis zu 34 Personen bieten unsere Räumlichkeiten vorzügliche Bedingungen.

Wir selbst nutzen das Gewölbe für unsere Gutsweinpräsentation im Mai und für den „Winterzauber" im November. Zu diesen Gelegenheiten können Sie unser gesamtes Angebot verkosten. Ein ansprechendes Rahmenprogramm rundet den Besuch bei uns ab.

Vor allem aber lädt das alte Kreuzgewölbe mit seiner stilvollen Atmosphäre werktäglich zur kreativen Weinprobe ein. Eine kurze Anmeldung genügt. Wir heißen Sie herzlich willkommen!

impressum

Weingut Köster-Wolf · Langgasse 62 · 55234 Albig · Germany · Telefon +49 (0) 67 31/ 25 38 · Telefax +49 (0) 67 31 / 4 64 74